Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen”

Buchhandlung Lauf

Suche

Hausmittel aus Kräutertopf und Garten

Hausmittel aus Kräutertopf und Garten

Heilpflanzen einfach selbst anbauen | Eva Fauma

Taschenbuch
2018 Maudrich
Auflage: 1. Auflage
140 Seiten; färbige Abbildungen; 212 mm x 164 mm
ISBN: 978-3-99002-067-8

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 17,90

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich und Deutschland, ab 25 Euro)
Langtext
Urban Gardening für die Hausapotheke
Sie möchten kleinere Beschwerden ganz natürlich behandeln und hätten dafür gerne frische Zutaten zur Hand? Kein Problem! Ob Brunnenkresse, Topinambur, Basilikum oder Veilchen: Viele
pflanzliche Soforthelfer sind absolut pflegeleicht und lassen sich ganz einfach auch auf kleinstem Raum ziehen.
In diesem Buch erfahren Sie alles über die wichtigsten Heilpflanzen im Jahreslauf, über Anbau und Ernte und wie Sie daraus mit wenig Aufwand natürliche Hausmittel zubereiten können - von Minze gegen Kopfschmerz über Löwenzahnhonig bei Husten bis zum Massageöl mit Rosmarin. Alles aus Haus und Garten, von Balkon und Terrasse. Mit Tipps zur Wirkung und spannenden Hintergrundinfos!

Mag. Eva Fauma studierte Ernährungswissenschaften an der Universität Wien. Ihr Studienfach ist ihre Leidenschaft - privat wie beruflich. Als selbstständige Wissenschaftlerin leitet sie das Zentrum für präventive Ernährungsarbeit "Präventissimo". Neben Beratungstätigkeit und betrieblicher Gesundheitsförderung ist sie Lektorin an einer Universität und einer Pädagogischen Hochschule und begeistert ihr Publikum in zahlreichen Vorträgen und Kochkursen. Im Rahmen der Erwachsenenbildung liegt ihr Schwerpunkt in der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM).