Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen”

Buchhandlung Lauf

Suche

Androiden - Synn

Androiden - Synn

Synn | Stéphane Louis

Hardcover
2020 Splitter
Auflage: 1. Auflage
56 Seiten; komplett farbiges Comicalbum; 322 mm x 229 mm
ISBN: 978-3-96219-444-4

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 16,40

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich und Deutschland, ab 25 Euro)
Langtext
Auf einem feindseligen Planeten, auf dem das Leben ein ständiger Kampf ist, hat ein Androide eine einzige Obsession: den Tod. Woher weiß man, dass man lebt, dass man eine Seele hat, wenn man nicht sterben kann? Und was, wenn seine Sterblichkeit das Einzige ist, was den Menschen ausmacht? Die Androidin Synn ist davon überzeugt, dass es so ist, und sie wird alles daran setzen, um den Tod zu erreichen, den ihr Körper ihr verweigert. Dafür verfolgt sie ein hehres Ziel: ein Mensch zu werden.
An dieser Sci-Fi-Comicreihe hätte Isaac Asimov seine helle Freude gehabt: Jeder Band von "Androiden" rückt eine zentrale Fragestellung über Roboter und künstliche Intelligenz in den Fokus. Können Androiden sterben? Können sie lieben? Die zentrale Frage, um die es eigentlich geht ist jedoch diese: Was macht den Mensch zum Menschen?