Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Buchhandlung Lauf

Empfehlungen

Durst
in den Warenkorb
Das Fundament der Ewigkeit
in den Warenkorb
Jamies 5-Zutaten-Küche
in den Warenkorb
Das Ministerium des äußersten Glücks
in den Warenkorb
Aquila
in den Warenkorb
Der Sandmaler
in den Warenkorb
Der Mann, der Verlorenes wiederfindet
in den Warenkorb
Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war
in den Warenkorb
Die Tänzerin von Paris
in den Warenkorb
Statusmeldungen
in den Warenkorb
Was nützt der schönste Ausblick, wenn du nicht aus dem Fenster schaust
in den Warenkorb
Future Love
in den Warenkorb
Bretonisches Leuchten
in den Warenkorb
Teufelskälte
in den Warenkorb
Kämpfen
in den Warenkorb
Tiere für Fortgeschrittene
in den Warenkorb
Penguin Bloom
in den Warenkorb

Bestseller

Underground Railroad

Underground Railroad

Roman. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer Prize 2017 und dem National Book Award 2016
von Colson Whitehead

Bretonisches Leuchten

Bretonisches Leuchten

Kommissar Dupins sechster Fall
von Jean-Luc Bannalec

ELISABETH´S BUCHTIPP
August 2017

Foto Elisabeth Wallinger
Ein ganz neues Leben

Vom 1x1 zum Glück

Mathematik war mein absolutes Lieblingsfach. Sollten Sie zu dieser seltenen Spezies gehören, haben Sie wahrscheinlich schon eine ganze Taschner-Abteilung in Ihrem Bücherregal und müssen nicht mehr weiterlesen, da Sie auch den Neuen wahrscheinlich schon Ihr Eigen nennen. Sollten Sie sich mit diesem Zitat nicht so ganz anfreunden können oder sollte vielleicht sogar ein traumabedingter Schauer Ihren Körper erzittern lassen, dann sei Ihnen geraten „Springen Sie über Ihren Schatten!“ Nehmen Sie Herrn Taschners neuestes Elaborat zur Hand, werfen Sie Ihre Vorurteile über Bord und beginnen Sie einfach mal zu lesen. Es lohnt sich nämlich! Garantiert! Und auch jene, die auf die Person neugierig geworden sind, infolge des neuen Betätigungsfeldes, sei dringend angeraten, sich ein Bild aus erster Hand zu machen. Wie ginge das besser, als sich mit dem Werk eines Autors auseinanderzusetzen.

Zum Buch

Alles von Rudolf Taschner